artist: Monsieur Chapeau

Artistik und Charme in perfektem Gleichgewicht – eine packende Meisterleistung!

Mit seinen Rolas sowie grandiosem artistischen und komödiantischen Talent zieht Monsieur Chapeau sein Publikum in den Bann. Sympathisch und spontan baut er seinen Balanceakt auf, versteht es auf unnachahmliche Weise, die Spannung zu steigern, um dann im großen Finale eine einzigartige artistische Meisterleistung mit 5 Rolas auf einem instabilen Podest zu vollbringen. Höchste Virtuosität mit einem charmanten Augenzwinkern - das kann nur Monsieur Chapeau!

First Second Third
Rola-Rola Artistik auf Koffern

Der sympathische Monsieur Chapeau will hoch hinaus! Bepackt mit Koffern, Brettern und Rollen spielt er sich direkt in die Herzen des Publikums. „Don´t worry, be happy“. Nach diesem Motto stapelt Monsieur Chapeau beherzt Koffer und Rolas zu immer wahnwitzigeren Gebilden. Bis er im großen Finale 5 Rolas auf einer gefährlich schrägen Kofferkonstruktion bezwingt. Im wahrsten Sinne des Wortes ein Höhepunkt! Ebenso virtuos ist auch Monsieur Chapeaus schauspielerische Performance.

Es ist hinreißend, ihm dabei zuzusehen, wie ihn sein stetig wachsendes Selbstvertrauen dazu bringt, scheinbar spontan immer verrücktere Dinge auf seinen Rolas auszuprobieren: Seilspringen, Salto, Handstand, 360°-Drehungen. Und dabei immer den Eindruck der Instabilität seines Koffergebildes aufrecht zu erhalten. Und tatsächlich bricht dieses fragile Konstrukt nach seinem finalen Trick wie ein Kartenhaus zusammen… Für diese spektakuläre Mischung aus Physical Comedy und virtuoser Artistik wurde Monsieur Chapeau 2016 mit der Artistika in Silber sowie dem Zuschauerpreis ausgezeichnet und 2017 vom Künstler Magazin zum Künstler des Jahres im Bereich Artistik gekürt.


Kurzvita: (klicken zum öffnen)

Bereits als Kind entdeckte Jean Pierre Ehrenreich, alias Monsieur Chapeau, seine Liebe zum Zirkus und zur Artistik. In der Clown- und Gauklergruppe „Krawumm & Co“ sowie im Kinderzirkus Tasifan schnupperte er seine erste Bühnenluft. 2005 absolvierte Monsieur Chapeau die Staatliche Artistenschule Berlin. Seitdem bereichert er die Bühnenlandschaft mit seinen Darbietungen in führenden Varietétheatern, Dinnershows und Galaveranstaltungen in Deutschland und Europa wie u. a. im Chamäleon Varieté Berlin, dem GOP Varieté Hannover und im Wintergarten Varieté Berlin.

Referenzen: (klicken zum öffnen)

Festivals: „Artistika of the sea“ – Artistika Festival (1. Platz Publikumswertung und 2. Platz der Jury Varieté / Theater / Shows • Wintergarten Varieté „All Night long“ 2012 / 2013 und 2016 • Krystallpalast Leipzig "Winterflimmern" 2013 / 2014 • Oper Leipzig / Musikalische Komödie Leipzig „Operette Capriolen“ • Café Hahn Koblenz Weihnachtsvarieté • GOP Varieté „Die Spaßmacher“ in Hannover / München/ Bremen/ Münster/ Essen/ Bad Oeynhausen • Schmidt Theater Hamburg Mitternachtsshow • Quatsch Comedy Club Berlin Cindy's Talentschmiede • Carl-Einar Häckners Varieté Göteborg • Le Plus Beau Cabaret Du Monde IV (Frankreich) TV Gastauftritte: ARD "Immer wieder Sonntags" • MDR (Herzlichen Glückwunsch) • NDR (Aktuelle Schaubude) • SWR (Sommerfest des SWR) • KIKA (KIKA LIVE) Bälle und Sportlerehrungen Jubiläumsball Hochschule Bochum • Gala des Sports der Stadt Ennigerloh • Sportgala Sport & Show e.V. Fulda • Sportler Ehrung Landessportverband Baden Württemberg e.V. • Sportlergala der Stadt Bretten • MLP-Cup 2009 Internationaler • Sportlerehrung des Kreises Groß-Gerau • Sportlergala „Musik & Sport“ Helmstedt Firmen- und Behörden:• Bürgerfest des Bundespräsidenten 2015 • Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz, Tag der offenen • Tür 2015 und 2016 • 15 Jahre Autostadt Wolfsburg • Audi AG Händlerevents in Barcelona (Spanien) • VW AG Tag der Anerkennung • Volvo-Nutzfahrzeuge Europa Händlerevents in Trier • Deutsche Bank Event in der Akademie der Künste Berlin • Neueröffnung Alte Börse Frankfurt • Evonik Industries – Ehrungsveranstaltung im Darmstadtium • Württembergische Versicherungen 25 Tag das Außendienst 2016 • Versicherungsgesellschaft AXA Galaabend im Phantasialand Brühl

Technische Vorraussetzungen: (klicken zum öffnen)

Rola-Rola mit Koffern
Raumhöhe: ideal ab 3,5 m (gerne mehr)
• Bühnen- oder Spielfläche: ca. 5, m x 4 m (gerne mehr), (B x T)
• Musikeinspielung über CD
• Eine Lichtprobe vor Ort
• Bei einer Gästezahl von 400 Personen ist ein leichtes Headset nötig